Hamburger Schüler gründen Tech-StartUp

Hamburger Schüler gründen Tech-StartUp

Hamburg, 5. Januar 2021


„Wenn wir etwas machen, dann zu 100%”, so lautet das Zitat von den zwei Hamburger Schülern Davis Zöllner und Berkay Cankiran. Mit ihrem Tech-Startup MyTaag haben sich der 18- und 19-jährige als Ziel gesetzt eine Alternative zur Visitenkarte zu bieten und den Kontaktaustausch komplett zu digitalisieren. Voller Motivation und Engagement arbeiten die beiden nun an einer innovativen Zukunft.


Insbesondere im Berufsleben ist der erste Eindruck zwischen potentiellen Geschäftspartnern sehr wichtig. Herkömmliche Visitenkarten werden in den meisten Fällen weggeworfen, vergessen oder die Kontaktinformationen falsch abgeschrieben. Diese Papier- und Zeitverschwendung kann umgangen werden, genau hier setzt ihr Unternehmen an. Sie nutzen NFC (=Near Field Communication), den internationalen Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten. Die im Hintergrund laufende Software zu entwickeln hat Monate gedauert. „Die meiste Zeit wurde in die Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit investiert”, erläutert Berkay. Sobald der Sticker (Taag) bestellt ist, kann er auf das Handy geklebt und ein Nutzerprofil erstellt werden. Der Datenaustausch funktioniert ganz einfach und unkompliziert: Das Gegenüber muss sein Handy nur noch an den Taag halten, und schon werden die Kontaktdaten angezeigt. Auch in Form einer Karte bietet MyTaag das Produkt auf ihrer Seite mytaag.com an.


Mit MyTaag hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck. Das hat sich auch in ihren ersten Meetings gezeigt. Beim Austauschen der Kontaktdaten, hatte ihr Gegenüber meist nur eine normale oder gar keine Visitenkarte, während Berkay und Davis direkt den Taag benutzen und gleichzeitig präsentieren konnten. Das hat mehrere Vorteile: Einerseits wird Geld für die Herstellung oder Überarbeitung der Visitenkarten gespart und andererseits hat ist die Visitenkarte jederzeit griffbereit am Smartphone. Zudem geht es schneller die Kontaktinformationen digital abzuspeichern, als alle Daten einzeln abtippen zu müssen. Der Inhalt des Profils kann jederzeit bearbeitet werden, zum Beispiel wenn sich Informationen ändern.



Weiterlesen

500.000 € Investment für MyTaag